Datum/Zeit:
30. Januar 2022
20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Heiliggeistkirche

Kategorie: Lesung


von Bernard Malamud
gelesen von Marli Disqué
Musik: Johannes Landhäuser

Der Theologiestudent Leo Finkle wird bald sein Studium beendet haben und zum Rabbiner ernannt werden. Man sagt ihm, es wäre leichter bei einer Synagogengemeinde angestellt zu werden, wenn er eine Frau hätte. Aber wie so schnell eine finden, wenn man seit Jahren seine sozialen Beziehungen vernachlässigt hat? Da bleibt nur der Schadchan, jiddisch Schadchen, zu deutsch Heiratsvermittler…
Diese Geschichte verspricht einen langen zärtlichen Blick in die jüdische Welt und in unser eigenes Herz.

Die Vorstellungen beginnen um 11:30 Uhr.
Tickets kosten 12,- EUR